Teambuilding mit Theatermethoden München

Teambuilding ist ein gängiges Format, um Gruppenprozesse in Firmen zu steuern und zu optimieren. Besonders empfehlenswert sind Teambuilding Seminare, wenn Abteilungen umstrukturiert werden oder die Führungskraft wechselt. Im Teambuilding Seminar geht es um Strategie, Ziele, Qualität auf der Metaebene sowie um Prozesse, Workflow, Schnittstellen mit anderen Betriebseinheiten auf operationaler Ebene und Gruppendynamik, Delegieren, Leiten, Führung, Kommunikation, Zusammenarbeit sowie Konfliktmanagement auf Abteilungs- oder Gruppenebene. Besonders die zuletzt genannten Themen werden im Teambuilding trainiert, um eine bessere Zusammenarbeit im Team zu erreichen und die Führungsqualitäten der Vorgesetzten zu stärken. Es gibt viele unterschiedliche Teambuilding Events. Manche sind sehr sport- und leistungsorientiert. Diese werden von Führungskräften zwar gerne gebucht. Doch für die Zusammenarbeit im Team ist ein solches Teambuilding eher kontraproduktiv. Empfehlenswert ist daher ein Teambuilding mit niedriger Hemmschwelle und geringem „Blamagefaktor“. Im Teambuilding mit Theatermethoden werden beispielsweise Situationen im Team nachgestellt und aufgearbeitet. Das Teambuilding sollte vor allem die Zusammenarbeit im Team und die Kommunikationsfähigkeiten des Einzelnen fördern. Ein Teambuilding mit Theatermethoden oder ein Teambuilding mit Methoden aus dem Improvisationstheater leistet dies und fördert zudem Kreativität und neues Denken. Nicht zuletzt macht ein Teambuilding mit Theatermethoden Spaß. Informieren Sie sich über ein Teambuilding München. Ein Teambuilding mit Theatermethoden wird Sie überraschen und Ihr Team nachhaltig schulen.

Zuletzt aktualisiert am 20.03.2015 von .

Zurück