Was ist Kommunikationsfähigkeit?

Unter Kommunikationsfähigkeit verstehen wir nicht nur die Fähigkeit des Senders seine Botschaft an den Empfänger so weiterzugeben, dass die Nachricht verstanden wird. Kommunikationsfähigkeit bedeutet auch, dass der Sender gleichzeitig auch Empfänger der Botschaften seines Kommunikationspartners ist. Denn auch der Empfänger sendet verbal und nonverbal Signale. um sein Verständnis oder Unverständnis etc. auszudrücken. Auch er somit Sender. Daher umfasst Kommunikationsfähigkeit immer beides: Botschaften möglichst adäquat zu senden und richtig empfangen zu können. Bei diesem Prozess findet Kommunikation in der Regel auf verbaler und nonverbaler Ebene statt. Kommunikationsfähigkeit ist ein entscheidendes Softskill - nicht nur für Manager. In Kommunikationstrainings und Aussprachetrainings kann die Kommunikationsfähigkeit geschult werden.

Zuletzt aktualisiert am 05.01.2015 von Jörg Kübel.

Zurück