Mit Storytelling Kunden emotionale Geschichten erzählen

Erzähl mir eine Geschichte – Kunden begeistern durch Storytelling im Marketing und Vertrieb

WORTLAND Kommunikationstraining

Ständig kommen neue Unternehmen auf den Markt. Doch gerade einmal 20 Prozent aller neu gegründeten Unternehmen schaffen es für mehr als fünf Jahre aktiv zu sein und Kunden in ausreichendem Umfang zu aktivieren. Doch woran liegt das?

An der Qualität der Waren und Dienstleistungen? Eher selten. Viel häufiger erreichen diese Unternehmen ihre Kunden nicht. Sie schaffen es nicht, eine emotionale Verbindung zu Ihren Kunden herzustellen. Dabei ist dies einfacher, als viele Unternehmer sich das vorstellen.

Storytelling im Vertrieb: Marketing mit Emotionen verknüpfen

Der Begriff Storytelling muss zunächst einmal beleuchtet werden. Im Marketing geht es in der Regel darum, dem Kunden die Vorteile eines Produkts oder einer Dienstleistung näherzubringen. Dabei machen sehr viele Unternehmen den verhängnisvollen Fehler, die Kunden nur mit nackten Zahlen und wirtschaftlichen Vorteilen begeistern zu wollen.

Das Geheimnis des Storytelling ist die Emotion

Es gibt allerdings nur wenige Produkte und Zielgruppen, bei denen der Vertrieb mit dieser Methode dauerhaft erfolgreich ist. Denn ohne eine emotionale Bindung können Kunden vielleicht kurzfristig überzeugt, aber niemals langfristig gebunden werden. Die Kraft der Geschichten und des Geschichtenerzählens sind tief in uns verankert.

Ob nun die Großmutter einem Kind Märchen vorliest oder ein Unternehmen seine Kunden mit einer spannenden und emotionalen Geschichte begeistert. Beides basiert auf der gleichen Grundlage.

Es werden die Emotionen des Zuhörers angesprochen. Dieser fühlt mit und kann somit viel leichter eine Identifikation mit der Hauptfigur der Geschichte erleben. Das Erzählen von Geschichten ist ein direkter Draht zu den Emotionen der Zuhörer und somit ein wichtiger Schritt, um sich in den Herzen der gewünschten Zielgruppe zu verankern.

Geschichten wecken Begierden und Wünsche

Gute Geschichten sind in der Lage viele unterschiedliche Emotionen zu wecken. Ein überragendes Beispiel im Geschäftsleben ist Apple. Bei der Markteinführung von iPad und iPhone haben Kunden vor den Läden von Apple über Nächte hinweg gecampt, nur um als erste ein solches Gerät zu ergattern. Steve Jobs war ein Meister des Storytellings, der bei seinen Zuhörern Begierden und Kauflust wecken konnte. Für den Vertrieb von Apple war dies entscheidend.

Die Präsentationen von Steve Jobs haben dem Unternehmen im Wortsinne zig Millionen Dollar im Marketing eingespart und den Vertrieb der Geräte in ganz neue Höhen gepusht. Denn Steve Jobs verstand es beim Storytelling die Sprache seiner Zuhörer zu sprechen. Sogar noch gar nicht vorhandene Wünsche zu generieren und durch viele Geschichten den Produkten und dem Unternehmen Leben einzuhauchen.

Storytelling im eigenen Unternehmen nutzen

Beinahe jeder Geschäftsmann hat eine Geschichte zu erzählen. Sei es zum Unternehmen selber oder zum neuen oder gerade entwickelten Produkt. Beim Storytelling kommt es nicht auf die größten und besten Storys an, sondern darauf, über die Geschichten Emotionen zu wecken und Bindung zu erzeugen.

Wenn Sie für Ihr Marketing auf die Macht des Storytellings zurückgreifen möchten, spielt die Art der Kommunikation und der Vermittlung von Inhalten eine wichtige Rolle. Denn der Gebrauch der Sprache beim Storytelling und die damit erzeugten Bilder entscheiden letztendlich über den Erfolg und die Auswirkungen auf den Vertrieb.

Es gilt die Mechanismen der Sprache und der Kommunikation optimal zu verstehen, um durch das Storytelling gezielt die gewünschten Kunden und Kundengruppen anzusprechen.

Es genügt somit nicht, einfach eine Geschichte zu erzählen. Denn diese muss für das Storytelling aufbereitet, in passende Worte gekleidet und im Optimalfall mit Bildern begleitet werden, welche die Emotionen stützen und leiten.

Insgesamt bietet der Bereich Storytelling für Marketing und Vertrieb ein enormes Potenzial, das von vielen Unternehmen nicht oder nur halbherzig genutzt wird. Das Problem liegt vor allem darin, dass nur wenige Unternehmen das notwendige Knowhow besitzen, um die Geschichten durch Storytelling optimal aufzubereiten und somit die Kunden exakt und passend in Wording und Ansprache zu erreichen.

Wenn Sie mehr zum Storytelling erfahren wollen – wenden Sie sich an uns – www.wortland.com. Wir sorgen dafür, dass Ihre Message ankommt.